Ganzheitliches Risikomanagement

VPMA Virtuelle Projektmanagement Akademie

Risikomatrix: Risikomanagement Komponente: ID: RM_02_230_340
Regelkommunikation der Konzeption

Risikoerkennung bei der Risikoplanung

Leitfragen:

  1. Wie groß ist der Kreis der Beteiligten?
  2. Wie ist die Struktur der Beteiligten?
  3. Welche Gliederungen nach Hierarchie, Funktionen, Verantwortungen, Beiträgen, Lokalitäten, Sprache, Disziplinen, Fachgebieten sind erforderlich?
  4. Wie wird die Regelkommunikation innerhalb der einzelnen Strukturen und Gliederungen sichergestellt?
  5. Was sind die Inhalte der jeweiligen Regelkommunikation?
  6. Wer organisiert die Regelkommunikation?
  7. Welche Regelkommunikation ist zwischen den einzelnen Strukturen und Gliederungen erforderlich?
  8. Wie wird die Konstanz von Personen in der gesamten Regelkommunikation sichergestellt?
  9. Wie können alle Beteiligten in die Regelkommunikation eingebunden werden?
Was will ich jetzt tun? Was mache ich jetzt mit den Informationen in meinem Risikomanagement?
Startseite Nutzungsbedingungen © 2014-heute Weitere wichtige und generelle Informationen, Impressum, Datenschutz