Ganzheitliches Risikomanagement

VPMA Virtuelle Projektmanagement Akademie

Risikomatrix: Risikomanagement Komponente: ID: RM_02_210_330
Schnittstellen der Initiierung

Regelkommunikation bei der Risikoentstehung

Leitfragen:

  1. Wie und wodurch Ist das Risikomanagement mit den geschäftspolitischen Zielsetzungen vereinbar?
  2. Mit wem ist dies abgestimmt? Wer hat dies genehmigt?
  3. Mit welchen weiteren laufenden oder geplanten Risiken kollidiert das Risikomanagement?
  4. Wo werden durch das Risikomanagement voraussichtlich Engpässe erzeugt?
  5. In welchem Zeitraum soll das Risikomanagement verwirklicht werden?
  6. Welche Bedeutung hat dieses Risiko für die Betroffenen?
  7. Welche Prioritäten müssen für das Risikomanagement neu definiert werden?
  8. Auf welche Ressourcen greift das Risikomanagement voraussichtlich zu?
  9. Welche betrieblichen oder gesetzlichen Regelungen werden voraussichtlich durch das Risikomanagement tangiert, außer Kraft gesetzt oder geändert?
  10. Wer muss das Risikomanagement mittragen, wenn es überhaupt eine Chance erhalten soll?
  11. Wer muss vom Risikomanagement fern gehalten werden, damit es voraussichtlich nicht gestört werden kann?
Was will ich jetzt tun? Was mache ich jetzt mit den Informationen in meinem Risikomanagement?
Startseite Nutzungsbedingungen © 2014-heute Weitere wichtige und generelle Informationen, Impressum, Datenschutz