Ganzheitliches Risikomanagement

VPMA Virtuelle Projektmanagement Akademie

Risikomatrix: Risikomanagement Komponente: ID: RM_02_270_310
Beauftragung des Risikendes

Risikomanagement bei der Risikoanpassung

Leitfragen:

  1. Wer stellt die mögliche oder notwendige Risikoanpassung fest?
  2. Wer veranlasst und entscheidet, dass ein Risikomanagement zu beenden ist?
  3. Wie erfolgt die Abrechnung des Risikomanagements?
  4. Wie wird die Professionalität des Risikomanagements festgestellt?
  5. Wie wird das Risikomanagement entlastet?
  6. Wie wird über die weitere Verwendung des Personals des Risikomanagements entschieden?
  7. Wie werden die Reste des Risikomanagements (Müll, nicht verbrauchtes Material, nicht mehr benötigten Hilfs- und Betriebsmittel) verwertet bzw. in die bestehende Organisation überführt?
  8. Wie werden die Beweismittel für Nicht-, Fehl-, Minderleistungen gesichert?
  9. Wie werden die Beweismittel für Garantierechte und -pflichten gesichert?
  10. Wie wird der Erfolg des Risikomanagements reflektiert?
  11. Wie werden die Erfahrungen im Risikomanagement gesichert?
  12. Wie werden die Beteiligten am Erfolg im Risikomanagement beteiligt?
Was will ich jetzt tun? Was mache ich jetzt mit den Informationen in meinem Risikomanagement?
Startseite Nutzungsbedingungen © 2014-heute Weitere wichtige und generelle Informationen, Impressum, Datenschutz